Der Titel tut mir leid aber mir ist nichts besseres eingefallen. Da bin ich wieder. Und im Schlepptau mit dem deutschesten Foto, was ich je gemacht hab: ein Rothirsch im Wald. Um es direkt vorweg zu nehmen, das Foto wurde mir etwas erleichtert, denn der Hirsch (wir haben noch zweiContinue Reading

Eine dunkle Geschichte prägt meinen heutigen Beitrag. Der Gebäudekomplex auf den Fotos wurde bereits 1824 eingeweiht. Als Landeswaisenhaus des Königreichs Sachsens. Ende des ersten Weltkriegs wurde es in eine „Erziehungs- und Fürsorgeanstalt„ umgewandelt und zu Beginn des zweiten Weltkriegs war es eine „Korrektionsanstalt“, in die Erwachsene kamen, wenn sie alsContinue Reading